Wohnen in Darmstadt-Kranichstein

modern und zeitgemäß

ES Wohnungsbau - Urban 38
Urban 38

Projektdaten

StandortElisabeth-Selbert-Straße 11 – 17,
Darmstadt-Kranichstein
ProjektartNeubau von 2 Mehrfamilienhäusern mit 38 WE und gemeinsamer Tiefgarage
Wohneinheiten38
Wohnflächenca. 69 – 126 m²
Grundstücksgrößeca. 2.479 m²
Baubeginn2011
Fertigstellung2012

Projektbeschreibung

Wohnen im beliebten Darmstadt-Kranichstein: Bei „Urban 38“ handelt es sich um einen schlüsselfertigen Neubau von zwei Wohnhäusern, ausgeführt als zwei Einzelgebäude, die ausschließlich zu Wohnzwecken genutzt werden.

Durch die Tiefgarage gelangt man trockenen Fußes mit dem Lift direkt in die Wohnetage. Die Wohnhäuser erfüllen die Anforderungen für eine KfW-Förderung – Energieeffizienzhaus 70. Der Primärenergiebedarf des Gebäudes reduziert sich bei dieser Bauweise um 30% gegenüber dem gesetzlichen Standard (Stand: 01.04.2011).

Insgesamt sind 38 Wohneinheiten realisiert – überwiegend als 3- und 4 Zimmerwohnungen. Lichte Raumhöhen von 2,55 Meter begeistern dabei in allen Wohngeschossen. Die hochwertigen Fenstertürelemente aus weißem Kunststoff mit Dreifach-Isolierverglasung gemäß Energieeffizienzhaus KfW 70 reduzieren Energiekosten effektiv. Alle Fenster und Fenstertüren verfügen zur Sicherheit zudem über zusätzliche Pilzkopfverriegelungen und abschließbare Fensteroliven. Sämtliche Fenster wurden mit elektrischen Kunststoffrollläden ausgeführt.

Hochmoderne Sicherheitswohnungseingangstüren sind ebenfalls Teil des Gesamtpakets. Ob absenkbare Bodendichtung oder Türspion mit integriertem Sperrbügel: Hier wurde an alles gedacht! On top ist ein elektrischer Türöffner mit Kamera und Gegensprechanlage installiert.

Beide Gebäudekörper werden durch die im Baugebiet K6.1 in Darmstadt-Kranichstein vorhandene Fernwärme versorgt. Die Wohnungen selbst wurden mit Fußbodenheizung und im Hauptbad über elektrische Handtuchheizkörper ausgestattet. In den Bädern finden sich exquisite Fliesen, Fabrikat Villeroy & Boch, in den Größen 60 cm x 30 cm.

Sämtliche Wohn- und Schlafräume sowie die Küche verfügen zudem über ein edles Eiche-Mehrschichtparkett auf schwimmendem Estrich. Um die Wasserleitungen zu schonen, wurde eine moderne Entkalkungsanlage für das gesamte Anwesen eingebaut.

Bei der Elektroinstallation wurde viel Wert auf deutsche Markenfabrikate gelegt.

Die Grundflächen auf den Tiefgaragen wurden über einen Gartenweg erschlossen und über Hecken parzelliert. Fast alle Erdgeschosswohnungen haben einen eigenen Garten, der über einen vorhandenen Gartenweg zusätzlich erschlossen ist.